Bildergalerie schließen (ESC)
1 von 1
Hochgeladen von lukasvb
COVID-19: Vor dem Kochen und Essen immer gründlich die Hände waschen!
X

Eierpfannenkuchen

von
Bild: lukasvb
ca. 25 Minuten

Details

Ein Klassiker in den deutschen Küchen. Er ist sehr beliebt, besonders bei Kindern, schmeckt sehr gut und ist einfach und schnell zu machen.

Zutaten (3 Eierpfannkuchen)

  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Mineralwasser
  • 200 ml Milch
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Öl (zum Braten)

Küchenzubehör

Zubereitung:

Zuerst werden die Eier getrennt und das Eiweiß wird schaumig geschlagen. Das Eigelb wird nicht benötigt. Alle anderen Zutaten, bis auf das Öl, werden dann in eine Schüssel gegeben und mit einem Mixer gut gemischt. Anschließend wird der Eischnee untergehoben. Fertig ist der Teig.

Jetzt wird etwas Öl, oder Butter, in einer Pfanne erhitzt. Der Teig wird nun in die Pfanne gegeben. Für einen Pfannenkuchen genügt etwa eine Schöpfkelle Teig. Der Teig wird nun goldbraun gebacken. Nicht vergessen, den Pfannekuchen zu wenden, damit er von beiden Seiten gebraten wird.

Werbung
https://rezept-kiste.de/recipes/eierpfannenkuchen-1010078885639001.html
Werbung
Werbung