Bildergalerie schließen (ESC)
1 von 2
Hochgeladen von lukasvb
COVID-19: Vor dem Kochen und Essen immer gründlich die Hände waschen!
X

Bratkartoffeln mit Zwiebeln

von
Bild: lukasvb
ca. 25 Minuten

Details

Ein paar Kartoffeln und eine Zwiebel hat jeder im Haus. Mit diesen paar Zutaten kann man schon köstliche Bratkartoffeln zubereiten.

Zutaten (1 Portion)

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Küchenzubehör

Vorbereitung:

Kartoffeln schälen und in gleichmäßig große Stücke schneiden. Danach die Kartoffelstücke in Wasser legen, damit die Stärke entweicht, was die Kartoffeln nachher schön knusprig macht.
Zwiebel in kleine Würfel schneiden oder hacken.

Zubereitung:

Zuerst wird Öl in einer Pfanne erhitzt. Dann werden die Kartoffelstücke in die Pfanne gegeben. Hierbei sollte man möglichst keine Edelstahlpfanne verwenden, da sonst die Kartoffeln recht schnell an der Pfanne kleben bleiben. Nach etwa 5 Minuten sollte man die Kartoffeln zum ersten Mal wenden. Dann hin und wieder die Kartoffeln wenden. Wenn die Kartoffeln knusprig braun werden, können die Zwiebeln hinzugegeben werden. Die Zwiebeln sollten erst spät hinzugegeben werden, da die sonst schwarz werden und nicht mehr schmecken und gesundheitsgefährdend werden. Sind die Zwiebeln angebraten, müssen die Kartoffeln und mit Salz und Pfeffer gewürzt werden. Dann ist das Gericht fertig und kann serviert werden.

Dieses Gericht eignet sich auch ideal als Beilage.

Werbung
https://rezept-kiste.de/recipes/bratkartoffeln-mit-zwiebeln-1010055090937782.html
Werbung
Werbung