Bildergalerie schließen (ESC)
1 von 1
Hochgeladen von lukasvb

Pizza Parma

von
Bild: lukasvb
ca. 120 Minuten

Details

Dies ist eine Pizza mit einem Hefeteig. Erst nach dem Backen kommen Rucola, Parmaschinken, sowie Parmesan auf die Pizza. Rezept reicht für 3-4 Pizzen.

Zutaten (Einheit)

  • 500 g Mehl
  • 300 ml Wasser
  • etwas Öl
  • ¼ Würfel frische Hefe
  • 20 g Salz
  • 500 g Tomaten
  • Basilikum
  • 125 g Parmesan
  • 200 g Parmaschinken
  • 50 g Rucola
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Mozzarella

Vorbereitung:

Hefeteig:
Zuerst wird die Hefe im Wasser zusammen mit dem Salz gelöst. Dann kommt ein guter Schuss Öl hinzu.
Anschießend wird Mehl hinzu gegeben und alles wird zu einem glatten Teig verarbeitet. Nun den Hefeteig für mindestens 1h an einen warmen Ort stellen (Backofen bis 60°C tut es auch). Wenn der Hefeteig gegangen ist, kann es mit der eigentlichen Zubereitung losgehen.

Zubereitung:

Für die Tomatensoße die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch in Öl dünsten. Dann klein geschnittene Tomaten und Tomatenmark hinzugeben. Alles bei geringer Hitze für etwa 30 Minuten köcheln lassen.

Der Hefeteig wird dünn auf ein Blech oder Pizzaform ausgerollt. Nun kommt die Tomatensoße auf die Pizza. Anschließend kommt die Mozzarella oben drauf und die Pizza wird zum backen für etwa 10 - 15 Minuten bei 180°C Umluft in den Backofen gegeben.

Erst jetzt kommen Schinken, Rucola und Parmesankäse oben drauf. Fertig ist die Pizza!

Werbung
https://rezept-kiste.de/recipes/pizza-parma-1010063799919607.html
Werbung
Werbung