Bildergalerie schließen (ESC)
1 von 2
Hochgeladen von luja
COVID-19: Vor dem Kochen und Essen immer gründlich die Hände waschen!
X

Mandarinen-Käsekuchen

von
Bild: luja
ca. 90 Minuten
Zutaten (1 Kuchen)
  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g Quark
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 ml Milch
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 100 g Zucker
  • 2 kleine Dosen Mandarinen
Zubereitung
Zuerst eine Springform mit Butter einfetten. Mehl, Zucker (75 g), Butter, 1 Ei und Backpulver in einer Rührschüssel verrühren. Den Teig in die Springform füllen.

Für den Belag, die restlichen Zutaten bis auf die Mandarinen verrühren. Die Mandarinen abtropfen lassen und die Hälfte auf den Teig legen. Dann die Quarkmasse auf den Teig füllen und glatt streichen. Schließlich die restlichen Mandarinen kreisförmig auf die Quarkmasse legen und leicht eindrücken.

Der Kuchen kommt dann für eine Stunde bei 180 °C in den Backofen. Den Kuchen ein paar Stunden abkühlen lassen, dann schmeckt er am Besten.

Werbung
https://rezept-kiste.de/rezepte/mandarinen-kaesekuchen-1010091066141439.html
Werbung
Werbung