Bildergalerie schließen (ESC)
1 von 1
Hochgeladen von magoo
COVID-19: Vor dem Kochen und Essen immer gründlich die Hände waschen!
X

Hackfleischbällchen in Tomatensoße mit Schupfnudeln

von
Bild: magoo
ca. 40 Minuten

Zutaten

  • 250 g Schupfnudeln
  • 1 El Butter
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 3 El Paniermehl
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Italienische Kräuter
  • Muskatnuss

Zubereitung:

Hackfleisch in einer Schüssel mit Ei, Paniermehl, Salz und Pfeffer vermengen.

In einem Topf klein geschnittene Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen. Die gehackten und passierten Tomaten hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken und aufkochen lassen.
Die Hackfleischmasse in Kugeln formen (ca. 2x2 cm groß) und in die Tomatensoße geben. Mit geschlossenem Deckel ca. 15 Min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Dann erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Währenddessen Butter in eine Pfanne geben und Schupfnudeln erhitzen, bis sie goldgelb sind (nicht zu lange, sonst werden sie zu weich).

Auf einem tiefen Teller anrichten, dazu empfehle ich einen Sauvignon Blanc.

Werbung
https://rezept-kiste.de/recipes/hackfleischbaellchen-in-tomatensosse-mit-schupfnudeln-1010035852024750.html
Werbung
Werbung